Finden Sie Ihren Traumjob

Staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d)

Die Gemeinde Grebenhain sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d)

Ihr Profil:

Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Staatlich anerkannten Erzieher/in

  • Kreatives Engagement und Kompetenz
  • Interesse an konzeptioneller Mitarbeit
  • Flexibilität, insbesondere hinsichtlich der Arbeitszeiten
  • Konstruktive Mitarbeit und Zusammenarbeit im Team
  • Hohes Maß an Durchsetzungsfähigkeit und Belastbarkeit
  • Masernimmunität

Wir bieten:

Einen Arbeitsplatz in allen Arbeitsbereichen unserer Einrichtungen sowie einen Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst (TVöD)  mit allen üblichen Sozialleistungen

  • Regelmäßigen Austausch im Team und mit der Leitung
  • Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen
  • Pädagogische Konzepte

Die Teams unserer Kindertagesstätten Grebenhain und Crainfeld, arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz sowie nach  den Grundsätzen des hessischen Bildungs- und Erziehungsplans, mit teilgeöffneten Gruppen. Inklusives Arbeiten steht für uns  im Vordergrund.

Ein Arbeitsplatz ist ab sofort in der Kindertagesstätte Crainfeld vorgesehen. Die Stelle beinhaltet eine Arbeitszeit von 25 Stunden wöchentlich und ist zunächst befristet zu besetzen. Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis wird angestrebt. Weitere Stellen sind in absehbarer Zeit im Rahmen der Einhaltung des KiQuTG neu zu besetzen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung Ihre persönlichen Vorstellungen zur Arbeitszeit an. Bewerbungen von schwerbehinderten Personen, werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt. Für Fragen steht Ihnen unsere Kindergartenleitung Frau Koller (06644-962728) oder kindergarten@gemeinde-grebenhain.de gerne zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte an den Gemeindevorstand der Gemeinde Grebenhain, Personalabteilung, Hauptstraße 51, 36355 Grebenhain, oder per Mail an s.schneider@gemeinde-grebenhain.de.

Mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Verfahrens gem. § 23 Hessisches Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG) zu. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die persönlichen Daten gelöscht.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-osthessen.de - vielen Dank!