Finden Sie Ihren Traumjob

Sekretär/in / Sachbearbeiter/in (m/w/d)

Entgeltgruppe 6 TVöD | Vollzeit & unbefristet

Im Fachbereich Bauverwaltung der Gemeinde Grebenhain, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als Sekretär/in / Sachbearbeiter/in (m/w/d) zu besetzen Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 6 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) ausgewiesen und wird entsprechend der persönlichen Qualifikation sowie dem endgültigen Aufgabenzuschnitt vergütet.

 IHR BEITRAG FÜR UNS

  • Allgemeine Sekretariatstätigkeit in der Bauverwaltung
  • Koordination, Organisation von Terminen und Veranstaltungen
  • Aufnahme von allg. Anfragen an die Bauverwaltung
  • Verbuchung der Bauhofstunden auf die Produktkonten zur internen Verrechnung
  • Bearbeitung des Rechnungseingangs in Bauverwaltung
  • Allgemeine Dokumentenverwaltung und Ablage

 

WAS SIE DAFÜR AUSZEICHNET

  • Einen Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r oder vergleichbare Qualifikation
  • Freude an der Arbeit in einem sehr dynamischen Verwaltungsbereich
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Sorgfältigkeit und Verantwortungsbewusstsein

 DAS ERWARTET SIE

  • Ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet
  • Weiterbildung und Förderung im Rahmen unserer Personalentwicklung

Als Zusatzleistungen bieten wir Ihnen: Gleitzeit, betriebliche Altersvorsorge, Arbeitgeber (e)Bike-Leasing sowie die üblichen Vergünstigungen des öffentlichen Dienstes.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an die Gemeindeverwaltung Grebenhain, Personalamt, Hauptstraße 51, 36355 Grebenhain bis zum 21.08.2022.

Für Rückfragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen unser Personalamt, Herr Schneider, unter der Rufnummer 06644-962712 gerne zur Verfügung.

Eine Bewerbung per E-Mail ist ebenfalls möglich: bewerbung@gemeinde-grebenhain.de

Mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Verfahrens gem. § 23 Hessisches Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG) zu. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die persönlichen Daten gelöscht.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-osthessen.de - vielen Dank!