Finden Sie ihren Traumjob

Sachbearbeitung Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Tourismus und Klimaschutz

Nr. 92/2020 

Beim Landkreis Gießen ist in der Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Tourismus und Klimaschutz zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich Tourismus eine Vollzeitstelle in der 

Sachbearbeitung 

befristet für die Dauer von 6 Jahren zu besetzen. 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen: 

  • Entwicklung touristischer Angebote
  • Entwicklung und Umsetzung von Marketingstrategien für die Region GießenerLand
  • Erstellung von Publikationen
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Aktionen
  • Koordinierung der touristischen Aktivitäten im GießenerLand
  • Vertretung des Landkreises Gießen in den Fachausschüssen der Destinationen
  • Einwerbung von Fördermitteln
  • Erstellung von Jahresberichten für die politischen Gremien 

Voraussetzungen für diese Stelle: 

  • abgeschlossenes Studium im Tourismus-Bereich, der Geografie oder verwandter Studiengänge
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Tourismus-Marketing
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Kooperationsfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick
  • Führerschein Klasse B
  • interkulturelle Kompetenz 

Von Vorteil sind: 

  • Ortskenntnisse im Landkreis Gießen
  • Erfahrung mit Content-Management-Systemen
  • Erfahrung mit sozialen Medien, insb. Facebook, Instagram 

Die Bereitschaft, die Arbeitszeit den dienstlichen Erfordernissen anzupassen – auch abends und an Wochenenden - wird vorausgesetzt. 

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 9c TVöD bewertet. 

Die Stelle kann in Teilzeit besetzt werden. 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Wir bitten Sie, das Online-Bewerberportal www.interamt.de zu nutzen und sich bis zum 01.11.2020 zu bewerben. E-Mail-Bewerbungen und Bewerbungen auf dem Postweg können nicht berücksichtigt werden. 

Ehrenamtliches Engagement wird im Landkreis Gießen gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben. Im Ehrenamt erworbene Erfahrungen und Fähigkeiten können gegebenenfalls im Rahmen von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung positiv berücksichtigt werden, wenn sie für die vorgesehene Tätigkeit dienlich sind. 

Mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zu. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die persönlichen Daten gelöscht.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-osthessen.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote