Finden Sie ihren Traumjob

Prüfer (m/w/d) in der Revision

Nr. 105/2021

Beim Landkreis Gießen ist in der Revision zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als

Prüfer (m/w/d)

unbefristet zu besetzen.

Die Revision des Landkreises Gießen ist für die Prüfung von 17 kreisangehörigen Kommunen, 4 Verbänden und dem Landkreis Gießen zuständig.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Prüfung der kommunalen Jahresabschlüsse der Städte und Gemeinden des Landkreises Gießen und deren Verbände nach §§ 128 und 131 Abs. 1 HGO
  • Kassen-, Buch und Betriebsprüfung von Beteiligungen des Landkreises Gießen sowie der kreisangehörigen Städte und Gemeinden
  • Prüfung der Jahresabschlüsse und Sonderkassen von Eigenbetrieben des Landkreises Gießen sowie der kreisangehörigen Städte und Gemeinden
  • Vornahme der unvermuteten Kassenprüfungen und die dauernde Überwachung der Kassen des Landkreises Gießen sowie der kreisangehörigen Städte und Gemeinden
  • Durchführung von Sonder- und Wirtschaftlichkeitsprüfungen

Fachliches Anforderungsprofil:

  • Bachelor of Arts Verwaltung, Betriebswirt (VWA / FH) (m/w/d), Betriebswirt (m/w/d), staatlich geprüfter Betriebswirt (m/w/d) mit Schwerpunkt Finanzwirtschaft oder vergleichbarer Abschluss
  • Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative
  • strategisch konzeptionelles Denken
  • Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • interkulturelle Kompetenz
  • Fahrerlaubnis Klasse 3 bzw. B

Von Vorteil ist:

  • Erfahrung bei der Aufstellung oder Prüfung von Jahresabschlüssen
  • gründliche und umfassende Erfahrungen auf dem Gebiet des doppischen Haushalts‑, Kassen- und Rechnungswesens in Hessen; gründliche Kenntnisse des hessischen Kommunalverfassungs- und Gemeindewirtschaftsrechts (HGO, GemHVO, GemKVO)
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich des allgemeinen und besonderen Verwaltungsrechts

Wir bieten:

  • eine interessante herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgabe in einer modernen Revision
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeiten

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 10 TVöD / A 11 HBesG bewertet.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Die Stelle kann in Teilzeit besetzt werden.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessierte können sich bei dem Leiter der Revision, Herrn Sven Bieker, Tel. Nr. 0641/9390-1776 oder E-Mail: Sven.Bieker@lkgi.de näher informieren.

Wir bitten Sie, das Online-Bewerberportal www.interamt.de zu nutzen und sich bis zum 10.10.2021 zu bewerben. E-Mail Bewerbungen und Bewerbungen auf dem Postweg können nicht berücksichtigt werden.

Ehrenamtliches Engagement wird im Landkreis Gießen gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben. Im Ehrenamt erworbene Erfahrungen und Fähigkeiten können gegebenenfalls im Rahmen von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung positiv berücksichtigt werden, wenn sie für die vorgesehene Tätigkeit dienlich sind.

Mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zu. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die persönlichen Daten gelöscht.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-osthessen.de - vielen Dank!