Finden Sie Ihren Traumjob

Projektsachbearbeiter/in (m/w/d)

Die Kolleg*innen der Gemeindeverwaltung Grebenhain suchen Verstärkung für ihr engagiertes Team. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt soll die Stelle als Sachbearbeiter*in (m/w/d) für die Projektförderung, Schwerpunkt Dorf- und Kommunalentwicklung, im Team Hauptamt und Liegenschaftsverwaltung besetzt werden.

IHRE AUFGABENSCHWERPUNKTE

- bundesweite Suche nach Förderprogramen (Bund, Land, Kreis)

- Teilnahme an Fachveranstaltungen zu Fördermöglichkeiten

- Knüpfung von Netzwerken und Arbeitskreisen für Förderung

- Erstellung der Förderanträge in Abstimmung mit dem Fördergeber

- Erstellung der Zwischenberichte und sonstigen notwendigen Maßnahmen gemäß Förderrichtlinie

- Erstellung des Verwendungsnachweises nach dem Abschluss des Förderprojektes

- Richtlinienkonforme Durchführung des Verfahrens in Abstimmung mit den Bewilligungsbehörden

- Vorbereitung und Durchführung der geforderten Sachstände und Mittelanmeldungen in Abstimmung mit den          Bewilligungsbehörden

- Vorbereitung und Teilnahme an kommunalen Sitzungen, incl. der Protokollführung Änderungen der Aufgabenschwerpunkte bleiben vorbehalten.

UNSERE ERWARTUNGEN AN SIE

- Abschluss zum Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbare Ausbildung (z.B. Betriebswirt)

- verantwortungsbewusste, fachlich versierte Persönlichkeit mit dienstleistungsorientiertem und wirtschaftlichem Denken und Handeln

- Organisationserfahrung sowie eine ausgeprägte soziale Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen

- gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, Sicherheit in der Formulierung von Texten und Schriftstücken, Kommunikationsfähigkeit

- gewandte und verbindliche Umgangsformen mit allen internen und externen Partnern

- Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen

WIR BIETEN IHNEN

Bei der zu besetzenden Stelle handelt es sich zunächst um eine auf drei Jahre befristete Stelle, im Umfang von durchschnittlich 39 Wochenstunden (Vollzeit).

- eine vielseitige Tätigkeit bei einem öffentlichen Arbeitgeber in Vollzeit

- eine Vergütung bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis EG 10 TVöD

- eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit

- eine intensive Einarbeitung in das Aufgabenfeld

- vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten

- ein gutes und kollegiales Arbeitsklima in einem motivierten und dienstleistungsorientierten Team

 

Als Zusatzleistungen bieten wir Ihnen: Gleitzeit, betriebliche Altersvorsorge, Arbeitgeber (e)Bike-Leasing sowie die üblichen Vergünstigungen des öffentlichen Dienstes.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an die Gemeindeverwaltung Grebenhain, Personalamt, Hauptstraße 51, 36355 Grebenhain bis zum 21.08.2022.

Für Rückfragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen unser Personalamt, Herr Schneider, unter der Rufnummer 06644-962712 gerne zur Verfügung.

Eine Bewerbung per E-Mail ist ebenfalls möglich: bewerbung@gemeinde-grebenhain.de

Mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Verfahrens gem. § 23 Hessisches Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG) zu. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die persönlichen Daten gelöscht.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-osthessen.de - vielen Dank!