Finden Sie Ihren Traumjob

Mitarbeiter (m/w/d) in der Wasserversorgung / Rohrleitungsbauer (m/w/d)

Die Stadt Obertshausen sucht für den Bereich Stadtwerke Obertshausen (Eigenbetrieb Wasserversorgung) zum nächstmöglichen Zeitpunkt, einen

Mitarbeiter (m/w/d) in der Wasserversorgung / Rohrleitungsbauer (m/w/d).

Die Stadtwerke Obertshausen sind als eigenbetriebliche Organisationseinheit für die Wasserversorgung des gesamten Stadtgebietes von Obertshausen mit rund 4.600 Hausanschlüssen zuständig. Es handelt sich um eine unbefristete Stelle mit einer Arbeitszeit von 39 Wochenstunden.

 

Sie sind dem Vorarbeiter der Stadtwerke direkt unterstellt. Das technische Team der Stadtwerke umfasst derzeit fünf Mitarbeiter.

 

 

Ihr Aufgabenbereich

  • Herstellung, Instandhaltung, Wartung und Reparatur der technischen Armaturen und Rohrleitungssysteme des Hauptleitungs- und Hausanschlussnetzes
  • Rohrnetzspülungen und Wartungsarbeiten im gesamten Versorgungsnetz
  • Wechsel und Ablesung von Wasserzählern
  • Einsatz bei Großprojekten zur Erneuerung von Haupt- und Hausanschlussleitungen
  • Wartung und Pflege der Betriebsfahrzeuge, Werkzeuge, Werkstatt und Lagerhallen
  • Einsatz bei Rohrbrüchen im Hauptleitungs- und Hausanschlussbereich, daher schwere körperliche Arbeit in beengten Arbeitsbereichen (Baugruben, Schächten) unter allen Witterungsbedingungen (Frost, Regen, Hitze), Heben schwerer Lasten
  • Rufbereitschaftsdienst außerhalb der üblichen Dienstzeiten (auch in Nachtstunden); auch an Wochenenden und Feiertagen.

 

 

Fachliche und persönliche Anforderungen

 

  • Erfolgreich abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung in den Bereichen Installation, Montage und Wartung von Wasserverteilungsanlagen. Idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zum Rohrnetzbauer Fachrichtung Wasserversorgung mit abgeschlossener Prüfung zum PE-Schweißer nach DVGW-Arbeitsblatt GW 330. Eine Qualifikation im Bereich des Führens von Erd- und Tiefbaubaumaschinen ist von Vorteil.
  • einschlägige Berufserfahrung im vorgenannten Aufgabenbereich
  • Kommunikatives, fachkundiges, gepflegtes und (kunden-) freundliches Auftreten
  • selbständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Zuverlässigkeit
  • Führerschein der Klasse B (alt: Klasse III), gerne auch C1 oder C1E

 

 

Sie möchten Verantwortungsbewusstsein zeigen und arbeiten strukturiert und vertrauensvoll in einem kleinen, gut ausgebildeten und motivierten Team? Dann bewerben Sie sich bei der Stadt Obertshausen.

 

 

Wir bieten:

 

  • eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer Wochenarbeitszeit von 39 Stunden
  • tarifgemäße Eingruppierung, die je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe (EG) 6 (TVöD VKA) vergütet wird
  • betriebliche Altersvorsorge,
  • Jahressonderzahlung,
  • Leistungsentgelt,
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungen entsprechend ihres Aufgabengebietes
  • Gesundheitsförderliche Maßnahmen im Rahmenunseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • und als besondere Zusatzleistung der Stadt Obertshausen bieten wir Ihnen ein zuzahlungsfreies Premium-Jobticket für das gesamte Tarifgebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern und sind deshalb besonders an der Bewerbung von Frauen interessiert.

Bei Rückfragen können Sie sich an den technischen Betriebsleiter der Stadtwerke wenden: Herrn Wurzel, Tel. 06104/703-7300.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an den

Magistrat der Stadt Obertshausen
Fachdienst Personal
Schubertstr. 11
63179 Obertshausen
oder per E-Mail an personal(@)obertshausen.de.

Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Ihre Bewerbungsdaten und -unterlagen löschen bzw. vernichten wir drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Bitte legen Sie keine Originale oder Bewerbungsmappen vor. Aus Kostengründen senden wir keine Unterlagen zurück, es sei denn, Sie fügen einen ausreichend großen, frankierten und adressierten Rückumschlag bei. Wir bitten außerdem um Verständnis, dass wir generell auf die Zusendung von Eingangsbestätigungen verzichten.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie auf unserer Internetseite: www.obertshausen.de


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-osthessen.de - vielen Dank!