Finden Sie Ihren Traumjob

Mitarbeiter (m/w/d) für das Sachgebiet der Stadtpolizei

Wappen buntDie Stadt Obertshausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Mitarbeiter (m/w/d)

für das Sachgebiet der Stadtpolizei

 

 

 

 

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit derzeit 39 Wochenstunden im
Schicht-Betrieb.

 

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • Überwachen des ruhenden und des fließenden Verkehrs
  • Geschwindigkeitsüberwachung mobil und stationär
  • Regeln des Verkehrs
  • Mitarbeit beim Erstellen von verkehrsrechtlichen Anordnungen und deren Kontrolle
  • Durchsetzen der allgemeinen Vorschriften zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung und sonstiger ordnungsrechtlicher Vorschriften
  • Überwachung der Einhaltung von Verordnungen und Satzungen der Stadt Obertshausen
  • Einleiten von Ordnungswidrigkeitenverfahren
  • Örtliche Ermittlungen für eigene Dienststelle und Fremdersuchen
  • Vollstrecken von Verwaltungsakten, auch mittels Zwang
  • Gaststätten-, Spielhallen und Liegenschaftskontrollen
  • Maßnahmen nach dem Hessischen Freiheitsentziehungsgesetz

 

Sie müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung
  • von Vorteil ist der erfolgreich abgelegte Sonderlehrgang zur Ausbildung von Hilfspolizeibeamtinnen und Hilfspolizeibeamten
  • Grundkenntnisse im Verwaltungs- und Ordnungsrecht
  • EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • körperliche und seelische Belastbarkeit sowie Fitness
  • Fähigkeit, Verständnis für die ordnungsrechtlichen Maßnahmen zu vermitteln,
  • Konflikte einvernehmlich zu lösen, aber auch natürliche Autorität besitzen
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten und Arbeitsorganisation
  • Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und Bereitschaft, sich weiterzubilden
  • Bereitschaft, außerhalb der üblichen Arbeitszeiten Dienst zu leisten
  • mindestens Führerschein Klasse B (früher Klasse 3), besser BE bzw. B96 für Anhänger

 

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • ein motiviertes und aufgeschlossenes Team
  • regelmäßige Teamsitzungen und kollegiale Beratung
  • Fort- und Weiterbildung in Bezug auf das Aufgabengebiet
  • tarifgemäße Vergütung entsprechend Ihren Fähigkeiten und Kenntnissen bis Entgeltgruppe 9a TVöD
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Leistungsentgelt
  • Jahressonderzahlung
  • Anerkennung der Stufenlaufzeiten
  • Urlaubsanspruch i.H.v. 30 Tagen (5-Tage-Woche)
  • Flexible Arbeitszeiten unter Berücksichtigung der Einsätze sowie in Absprache mit den Kolleginnen und Kollegen
  • Geburtstagsnachmittag
  • ein zuzahlungsfreies Jobticket für den gesamten RMV-Bereich inkl. Mitnahmeregelung
  • wöchentlicher kostenfreier Obstgruß
  • kostenfreies Wasser
  • Events (Gesundheitstage, Sommer- und Jahresabschlussfeste, Ausflüge)

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Ein Engagement in einer freiwilligen Feuerwehr wird gerne gesehen und positiv bewertet, genauso wie ehrenamtliche Tätigkeiten in anderen Hilfsorganisationen.

 

Nähere Auskünfte zu dieser Stelle können Ihnen Herrn Scherg (Tel. 06104/703-3202) und Frau Knoke (Tel. 06104/703-3100) erteilen.

 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien und Fortbildungsnachweise) bis zum 18.06.2024 an den

 

Magistrat der Stadt Obertshausen

Fachdienst Personal

Schubertstraße 11

63179 Obertshausen

 

oder per E-Mail an personal@obertshausen.de (bitte eine PDF-Datei mit max. 10 MB)

 

 

 

Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Ihre Bewerbungsdaten und -unterlagen löschen bzw. vernichten wir drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

 

Bitte legen Sie keine Originale oder Bewerbungsmappen vor. Aus Kostengründen senden wir keine Unterlagen zurück, es sei denn, Sie fügen einen ausreichend großen, frankierten und adressierten Rückumschlag bei. Wir bitten außerdem um Verständnis, dass wir generell auf die Zusendung von Eingangsbestätigungen verzichten.

 

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie auf unserer Internetseite: www.obertshausen.de

 


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-osthessen.de - vielen Dank!