Finden Sie ihren Traumjob

Mitarbeit Stab 99 Flüchtlingswesen

Nr. 107/2021

Beim Landkreis Gießen ist in der Stabsstelle Flüchtlingswesen zur Unterstützung für den Betrieb von Gemeinschafsunterkünften zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle im Bereich

Mitarbeit

befristet für 2 Jahre zu besetzen. Die Besetzung der Stelle muss zwingend nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) ohne Sachgrund erfolgen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Sicherstellung des Betriebes von Flüchtlingsunterkünften
  • Aufnahme der zugewiesenen Personen in Gemeinschaftsunterkünfte
  • Aushändigung von Material (Erstausstattung: Bettwäsche, Geschirr usw.)
  • Entgegennahme und Rückgabe von Kautionen
  • Einweisung in die Gebrauchsgepflogenheiten
  • Erstellung von Zimmer-, Briefkastenbeschriftung und Reinigungsplänen
  • Postverteilung (Montag bis Samstag)
  • Überwachung der Hausordnung und der Reinigungspläne
  • Lagerhaltung und Materialbestellung
  • Reinigung und Komplettierung unbenutzter Zimmer

Voraussetzungen für diese Stelle:

  • abgeschlossene Berufsausbildung jedweder anerkannter Ausbildungsberufe
  • Erfahrungen in den genannten Aufgabengebieten
  • Kommunikationsfähigkeit
  • interkulturelle Kompetenz
  • Organisationsfähigkeit
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Kenntnisse in Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint)
  • Bereitschaft zum Arbeiten zu ungewöhnlichen Zeiten (außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, z.B. abends/am Wochenende) und an verschiedenen Einsatzorten
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft ein Fahrzeug zu führen

Von Vorteil sind:

  • Handwerkliche Fähigkeiten
  • Erfahrungen im Umgang mit Geflüchteten

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 5 TVöD bewertet.

Die Stelle kann in Teilzeit besetzt werden.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bitten Sie, das Online-Bewerberportal www.interamt.de zu nutzen und sich bis zum 26.09.2021 zu bewerben. E-Mail Bewerbungen und Bewerbungen auf dem Postweg können nicht berücksichtigt werden.

Ehrenamtliches Engagement wird im Landkreis Gießen gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben. Im Ehrenamt erworbene Erfahrungen und Fähigkeiten können gegebenenfalls im Rahmen von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung positiv berücksichtigt werden, wenn sie für die vorgesehene Tätigkeit dienlich sind.

Mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zu. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die persönlichen Daten gelöscht.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-osthessen.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote