Finden Sie Ihren Traumjob

Fachdienstleitung im FD Personal

Nr. 148/2022

Der Landkreis Gießen mit seinen fast 270.000 Einwohnerinnen und Einwohnern liegt im Herzen von Hessen. Er ist mit über 1300 Beschäftigten ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit 38 Organisationseinheiten in der Kernverwaltung sowie einem Eigenbetrieb und der gemeinsamen Einrichtung Jobcenter.

Im Fachdienst Personal ist zum 01. November 2022 die Stelle der

Fachdienstleitung

unbefristet zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Wahrnehmung der Aufgaben der Fachdienstleitung unter Ausübung der Personal- und Organisationsverantwortung
  • Ausübung der Dienst- und Fachaufsicht, auch für die Teamleitungen
  • Strategische und inhaltliche Ausrichtung des Fachdienstes
  • Finanzmanagement und –verantwortung
  • Initiierung, Koordination und Steuerung von fachdienstinternen und –übergreifenden Personalthemenstellungen
  • Vorgabe von Zielen, Grundsätzen und Leitlinien für die fachliche Arbeit im Fachdienst
  • Beratung der Verwaltungsleitung und Führungskräfte
  • Umsetzung der Vorgaben der Verwaltungsleitung
  • Zusammenarbeit mit den Gremien

Voraussetzungen für diese Stelle:

  • Bachelor Public Administration, Verwaltungsfachwirt/in (m/w/d) oder vergleichbar oder
  • Bachelor of Law öffentliche Verwaltung, Studium Rechtwissenschaften
  • Mehrjährige Erfahrung als Führungskraft
  • IT-Kenntnisse
  • Kenntnisse des Arbeitsrechts
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Zielorientierte und kooperative Leitung
  • Delegationsfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • interkulturelle Kompetenz

Von Vorteil sind:

  • gute Kenntnisse von Verwaltungsorganisation/-abläufen
  • gute Kenntnisse des Tarif- und Beamtenrechts
  • gute Kenntnisse im Arbeitsrecht

Wir bieten:

  • ein abwechslungsreiches, interessantes und herausforderndes Aufgabengebiet
  • eine offene, kooperative und freundliche Arbeitsatmosphäre in einem hoch motivierten Team
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • betriebliche Altersvorsorge, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung
  • kostenloses Job-Ticket

Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A 13gD HBesG/Entgeltgruppe 13 TVöD bewertet.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Die Stelle kann in Teilzeit besetzt werden.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Bereitschaft, die Arbeitszeit den dienstlichen Erfordernissen anzupassen, wird vorausgesetzt.

Interessierte können sich bei der Fachdienstleiterin, Frau Laux, Tel.: 0641/9390-1368 näher informieren.

Wir bitten Sie, das Online-Bewerberportal www.interamt.de zu nutzen und sich bis zum 09.10.2022 zu bewerben. E-Mail-Bewerbungen und Bewerbungen auf dem Postweg können nicht berücksichtigt werden.

Ehrenamtliches Engagement wird im Landkreis Gießen gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben. Im Ehrenamt erworbene Erfahrungen und Fähigkeiten können gegebenenfalls im Rahmen von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung positiv berücksichtigt werden, wenn sie für die vorgesehene Tätigkeit dienlich sind.

Mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zu. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die persönlichen Daten gelöscht.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-osthessen.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote