Finden Sie ihren Traumjob

Elektroingenieur / Techniker (m/w/d) im Servicebetrieb des Landkreises Gießen

Nr. 42/2021 

Im Servicebetrieb, Sachgebiet Bauunterhaltung, sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Vollzeitstellen als 

Elektroingenieur / Techniker (m/w/d) 

unbefristet zu besetzen. 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen: 

  • die Kostenermittlung, Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung und Abrechnung zur Umsetzung von Bauunterhaltungs- und nicht investiven Sanierungsmaßnahmen im kompletten Bereich der elektrotechnischen Gebäudeausrüstung
  • fachtechnische Stellungnahmen und Wirtschaftlichkeitsprüfungen
  • Projektleitung und Projektsteuerung
  • Betreuung sowie Optimierung vorhandener technischer Gebäudeausstattung
  • Aufbau der Elektroorganisation im Betrieb inklusive der Weiterentwicklung und Fortschreibung
  • Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen einschl. Arbeitsanweisungen
  • Übertragung der Funktion der verantwortlichen Elektrofachkraft (vEFK) nach DIN VDE 1000-10
  • Festlegung und Überwachung der Prüfzyklen für ortsfeste und ortsveränderliche Betriebsmittel nach DGUV
  • Unterweisung und Belehrung von Elektrofachkräften und elektrotechnischen Laien im Betrieb 

Voraussetzungen für diese Stelle: 

  • Bachelor-/Masterabschluss der Fachrichtung Elektrotechnik, Energietechnik, Bachelorabschluss der vorgenannten Fachrichtungen oder vergleichbarer Fachrichtung
  • abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik oder vergleichbar
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Planung und Bauleitung
  • Führerschein Klasse III bzw. B und Einsatz des privaten PKWs für Dienstfahrten
  • gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen
  • Eigeninitiative und Organisationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • interkulturelle Kompetenz 

Von Vorteil sind: 

  • mehrjährige Berufserfahrung in der Planung von IT-Netzwerken
  • Kenntnisse im Bereich Sonderbauten „Schule“
  • verantwortliche Elektrofachkraft nach DIN VDE 1000-10
  • grundlegende Kenntnisse auf dem Gebiet der VOB und HOAI 

Wir bieten 

  • ein abwechslungsreiches, interessantes und herausforderndes Aufgabengebiet mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum in einem modernen Eigenbetrieb und motiviertem Team
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der gleitenden Arbeitszeit
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, z.B. betriebliche Altersvorsorge, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung
  • einen Urlaubsanspruch von 6 Wochen im Jahr
  • Möglichkeiten der Ausübung einer Nebentätigkeit
  • attraktives Arbeitsumfeld mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten in der Region 

Die Bereitschaft, die Arbeitszeit den dienstlichen Erfordernissen anzupassen, wird vorausgesetzt. 

Die Vergütung erfolgt, je nach Erfüllung der Voraussetzungen, bis Entgeltgruppe 12 TVöD. 

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Die Stellen können in Teilzeit besetzt werden. 

Wir bitten Sie, das Online-Bewerberportal www.interamt.de zu nutzen und sich bis zum 16.05.2021 zu bewerben. E-Mail Bewerbungen und Bewerbungen auf dem Postweg können nicht berücksichtigt werden. 

Ehrenamtliches Engagement wird im Landkreis Gießen gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben. Im Ehrenamt erworbene Erfahrungen und Fähigkeiten können gegebenenfalls im Rahmen von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung positiv berücksichtigt werden, wenn sie für die vorgesehene Tätigkeit dienlich sind. 

Mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zu. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die persönlichen Daten gelöscht.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-osthessen.de - vielen Dank!