Finden Sie ihren Traumjob

Arzt (m/w/d) im Gesundheitsamt

Nr. 102/2020 

Im Gesundheitsamt - Sachgebiet Hygiene und Infektionsschutz - ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 0,5-Stelle als 

Arzt (m/w/d) 

befristet bis 31.12.2021 zu besetzen. 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen: 

  • Tätigkeiten im Bereich Hygiene und Infektionsschutz des Gesundheitsamtes, insbesondere bei der Überwachung und Beratung von medizinischen Einrichtungen (wie Krankenhäusern, Pflegeheimen, ambulante Pflegedienste und Arztpraxen) nach Infektionsschutzgesetz
  • infektionshygienische Überwachung und Beratung von (Kinder-) Gemeinschaftseinrichtungen (wie Schulen und Kindertagesstätten) sowie Gemeinschaftsunterkünfte für Asylbewerber und Flüchtlinge
  • Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten, insbesondere durch Aufklärung und Beratung sowie Aufdeckung von Infektionsketten
  • Mitarbeit im MRE- Netzwerk Mittelhessen

Voraussetzungen für diese Stelle:

  • Approbation als Ärztin/Arzt
  • Führerschein Klasse B
  • Entscheidungsstärke und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • interkulturelle Kompetenz

Von Vorteil sind: 

  • mehrjährige ärztliche Tätigkeit in Klinik oder Praxis und/oder Begutachtungspraxis
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der Hygiene und Infektionsschutz und/oder Erfahrungen im öffentlichen Gesundheitsdienst

Wir bieten: 

  • Arbeit in einem kompetenten und motivierten Team
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeiten der Ausübung einer Nebentätigkeit
  • attraktives Arbeitsumfeld mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten in der Region
  • ein Jobticket zur Nutzung im gesamten RMV-Gebiet mit Mitnahmeregelung 

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 14 TVöD bewertet. 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Wir bitten Sie, das Online-Bewerberportal www.interamt.de zu nutzen und sich bis zum 29.11.2020 zu bewerben. E-Mail Bewerbungen und Bewerbungen auf dem Postweg können nicht berücksichtigt werden. 

Ehrenamtliches Engagement wird im Landkreis Gießen gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben. Im Ehrenamt erworbene Erfahrungen und Fähigkeiten können gegebenenfalls im Rahmen von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung positiv berücksichtigt werden, wenn sie für die vorgesehene Tätigkeit dienlich sind. 

Mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zu. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die persönlichen Daten gelöscht.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-osthessen.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote